Welpen-Kindergarten und Junghunde-Erziehungskurse

 

Wieso mit Welpen in den Kindergarten, in die Welpenschule resp. Welpenstunde oder in die Spielgruppe? Genau wie zweibeinige Kinder lernen auch die vierbeinigen mit viel Spiel und trotzdem mit kleineren Übungen. Die Kleinen sollen anderes ausschauende und sich anders bewegende Artgenossen kennen lernen. Dann erkennen sie später auch zB in einem "Wollknäuel" einen anderen Hund. Es findet eine Prägung statt. Beim Junghund tritt dann das Spiel etwas in den Hintergrund, weil wirr von den Youngsters bereits einiges an Training absolvieren können, denn sie können sich jetzt etwas länger konzentrieren. Auch fällt oft die erste Läufigkeit der Hündin sowie die Geschlechtsreife der Rüden (Beinchen heben) in diese Zeit. Das erfordert selbstverständlich wieder ganz andere Aufmerksamkeit, denn ein Kräftemessen ist hier schon Programm. Unsere Welpenstunde ist nicht nur eine Spielstunde. Sie ist vielmehr die Welpenschule, die Basis zum gesellschaftstauglichen Miteinander!

Welpen und Junghund müssen lernen, mit Frust und Konflikt umzugehen. Denn das Leben ist nicht nur Spiel und Spass. Die Tiere dürfen aber nicht überfordert werden. So formen wir aus einem Welpen und Junghund einen selbstsicheren, gelassenen und freundlichen Hund, im Welpenkindergarten, in der Welpenspielstunde resp. Welpenstunde und im Junghundekurs oder in der Junghundeerziehung.

 

Ihr kleiner tierischer Freund oder Welpe lernt im Kindergarten oder in der Welpenschule und im Welpentraining das kleine ABC und somit bereits die wichtigsten Hörzeichen und Sichtzeichen. Ich mag das Wort Kommando nicht, denn Hundeerziehung hat nichts mit Militär zu tun. Wir möchten keine Rauffergruppen, denn so kommt auch kein Frust auf.

  

Spiel und Training wechseln sich immer wieder ab. Die Welpen lernen fremd aussehende Artgenossen kennen und mit Frust und Konflikten umzugehen. Das ist für eine gesunde Entwicklung zum Junghund wichtig.

 

Welpenschule Welpenstunde Welpenspielgruppe Welpenkindergarten Manuela Albrecht SG Ostschweiz St.Gallen

 

 

 

Unser Training findet statt auf meinem gut ausgeleuchteten Trainingsplatz, aber auch im Wald und in Dorf und Stadt, dort, wo das tägliche Leben spielt.

 

Lernen findet immer statt, und aus diesem Grund ist auch für Ihren Hund nichts ohne Bedeutung. Jetzt gilt es, die Lernmotivation aufrecht zu erhalten und das gewünschte Verhalten in richtige Bahnen zu lenken, unserem Liebling klare und eindeutige Regeln zu kommunizieren. Es viel einfacher, gewünschtes Verhalten zu fördern, statt unerwünschte Unarten später wieder "rückgängig zu machen"...

 

Die Welpengruppe ist ein guter Einstieg in die Hundeerziehung. Achten Sie auch hier darauf, dass die Welpenspielgruppe nicht Rauffer hervorbringt. Sind zwei oder mehrere Hunde zu streitsüchtig, werden Sie im Welpenkindergarten getrennt. Im Welpenkindergarten wird trainiert und nicht nur "Leine los!". In meinen Welpengruppen steht auch das Spiel resp. die Interaktion mit dem Menschen im Mittelpunkt. Die Welpen sollen MIT dem Menschen spielend eine gute und tiefe Bindung eingehen...Später trainieren wir mit unserem Familienhund spielend Freunde werden....

 

 

Welpen: zur Anmeldung Welpenkindergarten

 

 

Welpenkindergarten 09.16 - Ausgebucht!!!

Mittwoch-Nachmittag, 07.09. - 28.09.2016 - 17.00 Uhr - Bitte rufen Sie mich an!

 

 

Welpenkindergarten 10.16

Mittwoch-Nachmittag, 19.10. - 07.12.2016 - 17.00 Uhr - ab 4 Teilnehmern. Quereinstieg möglich! Kursdaten-Änderung je nach Nachfrage möglich.

Kurskosten CHF 200.--

 

Weitere Welpenstunden organisiere ich gerne auf Anfrage!

 

 

 

Junghunde: zur Anmeldung Junghundekurs

 

 

 

 

 

 

Junghundekurs 09.16

Mittwoch-Abend, 07.09. - 28.09.2016 - 18.15 Uhr - ab 4 Teilnehmern. Quereinstieg möglich! Kursdaten-Änderung je nach Nachfrage möglich.

Kurskosten: CHF 100.--

 

 

Junghundekurs 10.16

Mittwoch-Abend, 19.10. - 07.12.2016 - 18.15 Uhr - ab 4 Teilnehmern. Quereinstieg möglich! Kursdaten-Änderung je nach Nachfrage möglich.

Kurskosten: CHF 200.--

 

Bitte rufen Sie mich an!

 

Weitere Junghundekurse organisiere ich gerne auf Anfrage!

 

(Kommen Sie ohne Hund unverbindlich zum Zuschauen!)

 

Kurse finden statt mit mindestens 4 Teilnehmern. Informieren Sie sich gerne über diese Angebote auch per Telefon oder mail!

 

Auskunft per Telefon oder e-mail.

 

 

 

Für alle Kurse gilt: keine Hündin während der Läufigkeit!

Junghundekurs Training Manuela Albrecht

Wer ist online

Wir haben 36 Gäste online